Bis vor kurzem warst du noch ein ganz nomaler Teenager, als dann einige kurz aufeinander folgende Ereignisse dein Leben vollkommen verändern
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Steineichenwald

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
NPC
Admin


Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 07.09.13

BeitragThema: Steineichenwald   So Sep 08, 2013 6:39 am

Der Steineichenwald liegt nahe dem Labor.
es gibt viele Versteckmöglichkeiten.
Der Sage nach soll der Schrein, welcher in der Mitte des Waldes steht, dem Schutzpatron des Waldes, Celebi, gebaut sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosentanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.10.13
Ort : in Gedanken bei ihm (;

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mi Okt 23, 2013 11:17 pm

From: Start - Labor
Keuchend kam das Mädchen an einem der Bäume, die den Anfang eines Waldes beschrieben, an. Sie lehnte sich an diesem an und fing an, zu überlegen. Laut zu überlegen. Also, ich sehe schonmal aus wie Kimi. Na toll. Kimi? Kimi! Sie fing wieder an zu laufen, immer tiefer in den Steineichenwald hinein. Rosa musste Kimi finden, die würde ihr bestimmt helfen können. Und wenn nicht, sagte sie sich, würde sie irgendjemanden finden, der ihr helfen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 01, 2013 7:24 am








Smoky .:Absol && Flygon && Pidove:.  



CF: Pikachu-Wald

Dean lehnte sich erschöpft gegen einen der Bäume. Ein letztes Mal sah auf die Karte, nur um sich zu versichern, dass sie wirklich in diesem blöden Wald waren.
,,Oh Mann", murmelte er und setzte sich in das weiche Gras. Er sah zu Caleb, welcher sich langsam neben ihn legte. Sanft strich er durch das weiche, weiße Fell und wartete auf die beiden Mädchen. Tief sog er die Luft ein. Seine Beine schmerzten ein wenig. Das monatelange Sitzen und Liegen im Labor hatte ihm langes Wandern nicht leichter gemacht. Er legte seinen Kopf in den Nacken und stieß die Luft aus, als würde er rauchen. Diese Geste war zu normal für ihn geworden, seit seine Eltern geschieden voneinander lebten. Vom Rauchen und dem Heroin war er durch dieses Labor zwar losgekommen, doch würde er immer irgendwie noch 'abhängig' sein, und das nur weil sich seine Eltern geschieden hatten. Er hasste sich dafür, dass er so dachte, dass er dachte, nein, überzeugt davon war, seine Eltern seien Schuld an der ganzen Sache.
Bevor er ganz abdriftete und in seiner Vergangenheit hängen blieb, rieb er sich mit den Handinnenflächen übers Gesicht und sah zu Caleb, welcher ihn mit einem wissenden Blick ansah. Langsam und kaum wahrnehmbar schüttelte Dean den Kopf.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 01, 2013 8:37 am

"Endlich da!", ich stoehnte auf. Der Weg war zwar fuer mich nicht allzu anstrengend gewesen da ich fliegen konnte, trotzdem war es ein gutes Stueck gewesen. Auch Sabaku stoehnte. Dean sas an einen Baum gelehnt neben Caleb, ich kam langsam auf die Beiden zu und setzte mich neben ihn. "Sabaku, schau doch bitte mal nach Talina", sagte ich zu meinem Partner der sich daraufhin entfernte. Ich wollte nur sicher sein, das es ihr gut ging. Nur deshalb oder gibt es noch einen anderen Grund?...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 01, 2013 9:13 pm

Labor - Pikachu Wald - Steineichenwald

Ich war kurz stehen geblieben da ich mich mit Carisma kurz unterhalten hatte, mein Kichern hatte aufgehört und ich beeilte mich, zu den anderen zurückzukommen. Als ich vor dem Wald stand, entdeckte ich Bouy's Pokémon, was gerade auf mich zukam. Meine Hand fuhr über die Haut des Pokémons, und es führte mich zu Dean und Buoy. "Da seid ihr ja! Entschuldigt, Carisma und ich wollten noch was besprechen und haben euch dann aus den Augen verloren..." ,gab ich zu. Inzwischen hatte ich kein Misstrauen mehr gegenüber beiden, allerdings wollte ich etwas wissen, von dem ich den Beiden nichts sagte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Sa Nov 02, 2013 12:56 am

Ich nickte Talina zu. "Ist schon okay, komm setz dich!", forderte ich sie auf und deutete auf den freien Platz neben mir. Ich stand auf und streckte mich nocheinmal, dabei breitete ich meine Fluegel aus. Ich flatterte etwas zum Spass damit, ich mochte meine Fluegel sehr, sie waren schoen. Ploetzlich hatte ich eine Idee, ich drehte mich um und traf meine beiden Freunde fast mit meinem Schweif. "Upps! Sorry", sagte ich sofort, "ich glaube, ich muss mich besser unter kontrolle haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Sa Nov 02, 2013 9:46 pm

Ich warf Bouy einen dankenden Blick zu. Auf einmal traf mich eine Spitze von Buoys Flügel, sie entschuldigte sich sofort. Grinsend versicherte ich: "Kein Problem."
Meine linke Hand spielte ein bisschen mit meinen Haaren. Sie waren grau. Ich seufzte. Früher waren sie deutlich länger und durch die Sonne ausgebleicht in ein schönes Kastanienbraun. Meine Gestalt als Gijinka fand ich zwar nicht schlecht, aber ich war immer noch der Meinung, ich müsste irgendwie wieder ein Mensch werden können. Wenigstens für einen Tag, damit ich meine Familie und meine Freunde besuchen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 03, 2013 6:40 am

Talina sagte: "Kein Problem". "Es tut mir trotzde sehr leid!", erklärte ich sofort wieder. Ich hatte das wirklich nicht gewollt. Sabaku trottete zu mir und sagte gähnend: "Ich lag mich was hin." Ich nickte nur stumm. Müde war ich noch lange nicht, ich musste unbedingt trainieren! Wenn ich stärker bin, dann kann ich mich und meine Freunde beschützen. Das war etwas was ich mir immer gewünscht hatte, das ich mal jmanden beschütze und niemand mich, so wie es ier gewesen war. Aber auch dies hatte ich immer hinter meiner Maske versteckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 03, 2013 7:41 am








Wärme und Hunger .:Absol && Flygon && Pidove:.  


Dean sah zu Buoy. Sie drehte sich um, und als wäre es ein körperlicher Reflex hob der Weißhaarige schützend seinen Arm vors Gesicht, als er sah, wie ihr Libelldra-Schweif nur knapp an ihm vorbeirauschte. Langsam ließ er seinen Arm wieder sinken, während sich Buoy entschuldigte. Als er realisierte was gerade passiert war lachte er auf.
,,Kein Problem", versicherte er ihr und sah zu Talin, welche wohl getroffen wurde. Doch ihr war zum Glück nichts passiert. Deans Lachen verklang und er massierte wieder mit zwei Fingern die noch immer verspannte Stelle an seiner Schulter. Wieder nütze es nur wenig. Wärme wäre besser. Apropos Wärme!
,,Hey, soll ich ein Feuer machen?", fragte er und sah die beiden Mädchen an. Es war noch immer recht kalt und die Sonne versteckte sich hinter einem wolkenverhangenem Himmel. Und wie man ein Feuer macht, hat sein Vater ihm früher mal gezeigt. Zwar konnte Dean sich nicht mehr an alles erinnern, aber irgendwie würde er einen Haufen Holz schon zum brennen bekommen.
,,Außerdem wäre Essen auch nicht schlecht... das letzte Mal gab's was im Labor.. vor zwei Tagen", murmelte er mehr an sich selbst gewandt als an die anderen beiden.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mo Nov 04, 2013 2:50 am

"Wär sehr nett von dir. Ich und Carisma können dann noch etwas zu essen suchen gehen, damit wir danach noch etwas haben." , schlug ich vor. Als ihr ihren Namen erwähnte, zuckte Carisma zusammen, fuhr herum und schaute mich verdattert an. Ein Grinsen breitete sich in meinem Gesicht aus. Wie süß sie doch war. Dann überlegte ich erstmal, was wir eigentlich zu essen finden könnten. Beeren, klar. Doch auf Dauer stillte das auch nicht den Hunger. Vielleicht konnte man ja Fische fangen, sagte meine innerliche Stimme zu mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 08, 2013 5:31 am

Ich nickte Dean zu: "Das wäre toll!" Ich habe wirklich großen Hunger, es ist gar nicht mal so leicht im Wald zu überleben! Ich blickte zum Himmel. Aber wo sollen wir überaupt etwas zu essen finden? Der Hunger bohrte schon seit einiger Zeit in meinem Magen und langsam wurde es schwer ihn zu ignorieren. "Wir sollten auch etwas suchen", riss mich Sabaku aus meinen Gedanken. Ich nickte und masierte mir die Schläfen. Es wird schon alles gut!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 08, 2013 7:02 am








Feuer .:Absol && Buoy (&& Pidove):.  


Dean lächelte leicht.
,,Hey, Caleb", sagte er und strubbelte seinem Partner durchs Fell. ,,Na komm, wir gehen Holz holen", erklärte er und zwinkerte ihm zu. Caleb erhob sich und nickte. ~Sehr gut~, dachte sich der Weißhaarige, erhob sich nach der nur kurzen Pause und dehnte kurz seine Finger. Holz fand sich am besten in Bäumen, logisch. Daher war es von großem Vorteil, dass er ein Traceur war, also jemand der Parcour macht. Tief sog Dean die Luft ein, dann sprintete er auf einen Baum hoch, schaffte es zwei Schritte an ihm herauf zu laufen und ergriff mit den Händen einen Ast, an dem er sich hoch schwang. Nicht weit von ihm entfernt konnte er einen fast morschen Baum erkennen. Dean grinste, sah zu Caleb, welcher auf dem Boden einige trockene Sträucher sammelte, balancierte über einen Ast und sprang gekonnt auf einen nächsten Baum zu. Mit seinen Händen klammerte er sich an einen dünnen Ast, dem er sein ganzes Gewicht nicht zumuten wollte. Daher war er nur wenige Sekunden später schon beim nächsten Baum angelangt. Die Zweige und Äste kreuzten sich mit den Morschenden des anderen Baumes.
Dean kletterte auf den Ästen höher in die Baumkrone und konnte von dort aus konnte er die morschen Zweige perfekt abreißen. Die gesammelten Stöcker ließ er zu Boden fallen. Nachdem sich unten im Gras ein kleiner Haufen Holz gebildet hatte, sah er in die Richtung, in welcher Caleb sein musste. Der Weißhaarige konnte ihn auf die Entfernung nicht erkennen, außerdem verdeckten Buschwerk und Baumkronen die Sicht. Sollte er nach ihm rufen, würden seine Worte wahrscheinlich nicht überkommen. Also pfiff er nach seinem Partner, und sah ihn schon wenige Augenblicke später unter dem Baum stehen.
,,Kannst du das Holz zum Lager bringen?", fragte Dean. Caleb nickte bereitwillig, nahm die Stöcker in sein Maul und rannte fort.
Dean hingegen schwang sich einige Äster weiter herunter. Die Äste waren sehr dick und waren perfekt für ein Feuer geeignet. Außerdem war das hier eine Lerche. Das Holz knackte im Feuer besonders schön. Er setzte Night Slash ein und sah zu, wie der schwere Ast durch die Zweige zu Boden fiel. Dean sprang den Baum herab und zerschnitt das Holz in kleinere Stücke mit Psycho Cut. Er sammelte die Stücke auf und ging zurück ins Lager.
Caleb hatte bereits das morsche Holz und die trockenen Gräser hergebracht.
Dean sammelte ein paar Steine die hier herumlagen und formte einen geschlossenen Kreis mit ihnen. Er fegte den Boden frei, damit er keinen Waldbrand auslösen würde und sah auf. Keine Äste hingen über der Feuerstelle.
In die Mitte des Steinkreises legte er die Gräser, welcher er zu einem losen Ball geformt hatte.
,,Caleb, kannst du bitte die zwei Stöckchen einschneiden?", fragte der Gijinka. Caleb tat wie ihm gehießen und ritzte die Stöcker mit seiner Klinge an.
Dean nahm die Stöcker an sich und bedankte sich bei seinem Partner. Er steckte den Zunder in die eingeschnitzten Stellen und umhüllte dann den ganzen Stock mit den trockenen Gräsern. Nur ein Stück ließ er frei. Er rieb zwei Feuersteine, die er beim Steine Sammeln gefunden hatte, schnell aneinander und erzeugte dadurch Funken, welche auf den Zunder herabrieselten. Nach wenigen Versuchen fing das trockene Gestrüpp Feuer. Schützend hielt Dean die Hände um das Feuer, damit es nicht sofort wieder aus ging. Er blies vorsichtig darauf, wodurch sich das brennende Gas vergrößerte. Der 16 Jährige legte den brennenden Stock in die Feuerstelle, auf den Rest des Grases. Mit dem morschen Holz baute er ein, ja, man könnte es Tipi nennen, um das Feuer, sodass auch diese Hölzer anfingen zu brennen. Nach wenigen Augenblicken hatte er ein perfektes Feuer. Das Holz zum nachlegen platzierte er neben dem Feuer, jedoch so, dass sie nicht aus der Entfernung nicht anfingen würden zu brennen.
Dean legte sich ins Gras und wurde von der unsichtbaren Wärme des Feuers umhüllt. Erschöpft seufzte er und schloss die Augen.
,,Haben wir gut hinbekommen", lobte er Caleb und sich und spürte, wie sich das Absol neben ihn kuschelte.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Fr Nov 08, 2013 8:13 am

° Futter holen °

Carisma folgte mit durch den Wald, den ich als deutlich größer als den Pikachu-Wald empfand. Suchend blickte ich mich um und hörte ein plätschern. Ja, ein kleiner Bach verlief nur wenige Meter neben uns, hinter einem Gebüsch. Ich zwängte mich zwischen den Büschen durch und erblickte das klare Wasser. Sofort kam der Willen in mir hoch, jetzt zu baden. Nein, das darfst du nicht, sagte ich mir. „Mach schon, ich suche mal ob ich was finde!“, hörte ich Carisma. Ich grinste sie an, wartete, bis sie weitergeflogen war und begann mich auszuziehen.

Es war ein bisschen kalt, aber es machte mir nichts aus. Mit einem leisen Schrei warf ich mich in den Bach, er war etwa einen Meter sechzig tief, so dass ich bequem stehen konnte. Lachend tauchte ich unter und entdeckte ein paar Fische. Schade, dass ich kein Wasser Pokémon geworden bin, sonst hätte ich diese in null Komma nichts gefangen. Ich pirschte mich langsam an – unter Wasser. Leise machte ich einen Schritt auf diese zu und streckte blitzschnell meine Hand aus. Anscheinend hatten diese Fische es nicht besonders eilig und ich erwischte exakt drei, perfekt, einen für jeden von uns.  Zufrieden ging ich aus dem Wasser heraus, drückte ein bisschen des Wassers aus meinen Haaren heraus, die jetzt schön hell glänzten, und zog mich wieder an.

Nach ein paar Minuten Wartezeit kam Carisma wieder zu mir, sie hatte zwei kleine Mäuse gefangen. Ich lobte sie und wir beeilten uns, zu dem Rastplatz zurückzukehren. Aus der Ferne konnte ich erkennen, dass Dean tatsächlich ein Feuer angefacht hatte. „Schau mal! Ich weiß ja nicht ob ihr Fisch mögt, aber das ist wenigstens was Richtiges!“ Happy wedelte ich mit den Fischen, die inzwischen fast am Vertrocknen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Sa Nov 09, 2013 7:21 am

Auch ich hatte mich auf den Weg gemacht etwas zu Essen zu besorgen. Bevor ich losgegangen war, hatte ich meinen Partner geweckt und ihn gebeten mir zu Helfen. Natürlich hatte Sabaku genickt und war mitgekommen. Wir suchten nun schon eine ganze Weile lang und hatten aber noch nichts gefunden. Wir kamen an ein Stelle w die Bäume nicht ganz s dicht waren und Snnensprenkel den Bden bedeckten. Es war wunderschön anzusehen. Es gab sgar einige Pilze. Ich ging zu den Pilzen mit der Hoffnung sie essen zu können. "Sei vorsichtig!", warnte mich mein Partner. Ich nickte ihm zu, ich war immer vorsichtig. Als ich die Pilze erkannte war ich zunächst überrascht und dann glücklich. Ich hatte Risenpilze gefunden, sehr seltene und vrallemdingen essbare Pilze! Ich sammelte s viele wie ich tragen knnte, da es auf der Lichtung nur s von ihnen wimmelte. Und machte mich zügig auf den Rückweg.

Nach einem Fußmarsch erreichte ich die Anderen. Glücklich präsentierte ich mein Beute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Sa Nov 09, 2013 9:33 pm

° Zusammentreffen °

"Super Buoy! Dann könnnen vielleicht eine Suppe draus machen! Nur.. wie haben keinen Topf.." Selber über meine Worte grinsend schaute ich sie an. Suchend sah ich mich nach so etwas wie einem Topf um, vergebens. Hier gab es nur Bäume, Pflanzen und Gras. Ich pustete mir eine Strähne aus meinem Gesicht. Es war bestimmt eine Erfahrung, ein paar Tage im Wald zu 'leben'. Obwohl, wenn ich überlegte, zuhause war es auch nicht viel anders gewesen. Ich schüttelte die Gedanken an meine Familie aus meinem Kopf, jetzt war ein schlechter Zeitpunkt wieder naiv zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Sa Nov 09, 2013 10:51 pm

"Klar können wir ne Suppe draus machen, wenn du uns nen Topf herzauberst!", sagte ich grinsend zu dem Dusselgurr Gijinka. "Öder", murmelte ich weiter und pflückte einen Büschel Gras, "du flechtest uns einen aus Gras." Natürlich war das alles ein Witz, aber mir war gerade sehr nach Spaß zumute. "Pilze schmecken sehr gut geröstet!", murmelte eine Stimme neben mir. Erschrocken wirbelte ich herum und erkannte Sabaku. "Erschreck mich nie wieder s!", rief ich und warf mich spielerisch auf meinen Partner. Sabaku schüttelte mich aber ab und ich prallte gegen Talina.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 10, 2013 1:40 am








Essen .:Absol && Flygon && Pidove:.  


Dean hörte, wie Talin und Buoy zurückkamen. Er öffnete ein Auge und sah die beiden Mädchen an. Talin hatte Fische gefangen und Buoy brachte Pilze mit.
,,Gute gemacht", lobte er die zwei und lächelte. Müde setzte er sich auf.
,,Ein Topf, mh?", murmelte er mehr zu sich selbst als zu den anderen. In seinem Rucksack hatte er jedenfalls keinen davon. Buoy pflückte ein bisschen Gras und meinte Talin könne ja einen Topf daraus flechten.
,,Glück für mich, dass ich nie gut im Flechten und all sowas war, dann muss ich mir von dem Unkraut nicht in die Hände schneiden lassen", grinste Dean schelmisch. Er grub seine Finger in sein Haar und wuschelte hindurch. Widerspenstig fielen sie zurück in ihre Form, bis auf eine Strähne, welche in seine Stirn fiel.
Sabaku sagte, Pilze würden geröstet ziemlich gut schmecken.
,,Wir könnten ja irgendwie einen Stein über das Feuer hängen. Da könnten wir die Pilze drauf legen, und die Fische. Aber die sollten wir zuerst ausnehmen", meinte er und sah zu den beiden Mädchen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malvada

avatar

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 05.09.13
Alter : 17
Ort : Gymnastikball o.o

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 10, 2013 4:10 am








Leafeon  


<-- See der Wahrheit
Ich kam an und sah mich um. Tatsächlich waren hier auch Gijinka. Ich trat zusammen mit Folipurba aus dem Gebüsch und sagte: "Hi, ich bin Malvada! Und ihr? Was macht ihr da?" Neugierig sah ich zu den anderen Gijinka. Ich wollte nicht aufdringlich wirken, doch in manchan Situationen ging es einfach nicht anders. Ich erkannte einen von ihnen wieder. "DEEEEAN?!?" Ich sah ihn fragend an. War er es wirklich? Ich hoffte es sehr, denn sonst hätte ich mich echt blamiert.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://waca-and-horses.forumieren.com/
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 10, 2013 4:36 am

° Noch so jemand °

"Yay Topf flechten! Nein, das geht höchstens mit biegsamen Weidenästen, aber der würde dann... ja verbrennen." Wieder musste ich kichern. Als Buoy gegen mit prallte war ich erst erschrocken, nahm es ihr aber nicht übel. Ein weiteres Mädchen kam - ich hielt die Luft an - auch sie war ein Gijinka. Warum um alles in der Welt brauchen die so viele von uns? Und warum?

Als das Mädchen fragte wer wir seien, wollte ich zuerst antworten, doch sie hatte anscheinend den Plan, zuerst mal den einzigen Jungen unter den vier Mädchen zu befragen. Allerdings kam es mir so vor, als ob sie Dean kennen würde, woher auch immer. Sie machte jedenfalls so einen Eindruck. Dean, was hattest du eben gesagt? Einen Stein?,überlegte ich und ließ meinen Blick erneut über den sichtbaren Teil des Waldes schweifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 10, 2013 8:34 am

Ich rappelte mich wieder auf und starrte geschockt den Neuzugang an. Sie kennt Dean? Sofort kamen mir Gedanken ob die beiden zusammen waren? Wieso frage ich mich swas überhaupt Bin ich etwa...? Ich schob diese Gedanken beiseite und sah zu Dean herüber, er sah gut aus mit den kurzen weißen Haaren. Ich wollte den Neuzugang betrachten, aber ich könnte meinen Blick einfach nicht von Dean wenden. Bin ich wirklich...verliebt? Kann das sein? Ich starrte Dean weiter an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   So Nov 10, 2013 9:01 am








Kind of love? .:Absol && Flygon && Pidove && Leafeon:.


Dean strich sich eine Strähne aus dem Gesicht und sah, wie Malvada auf die Gruppe zukam. Sogleich fragte sie drauf los, war so wild wir 'früher'.
,,Hey", grinste Dean, ,,ja, ich bins. Wir versuchen grade was zu kochen.. und du? Warst du nicht bei Alice? Ist was passiert?"
Dean wandte seinen Blick zu Buoy, welche ihn gerade ansah. Ein Lächeln legte sich auf seine Lippen.
,,Komm, setz dich zu uns", sagte er an Malvada gewandt.
,,Ihr habt doch nichts dagegen, oder?", fragte er Buoy und Talin. Dean setzte sich auf, in einen Schneidersitz und legte zwei Holzklötze auf das langsam schwächer werdende Feuer.
,,Hey... wenn wir keinen Stein finden, dann könnten wir die Pilze und Fische doch theoretisch auch auf Stöcker aufspießen. Außerdem hab ich noch Brötchen in meinem Rucksack, die können wir auch noch essen. Allerdings müssten wir noch Wasser holen. Gibt es in der Nähe einen Bach oder See?", fragte er die Mädchen. Er zog seinen Rucksack zu sich und kramte er wenig darin herum. Schließlich zog Dean eine Tüte hervor, sowie zwei Decken.
,,Hier... Brötchen und wenn es kalt wird noch zwei Decken... die müssten wir uns dann halt nur teilen, ich hoffe das ist kein Problem für euch?" Er sah zu Buoy, musterte sie unauffällig. Sie war hübsch, keine Frage. Ein Lächeln legte sich auf seine Lippen und er blickte zu Boden. Sie war nett, sympathisch und süß... ~ Ich... bin ich...? ~




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malvada

avatar

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 05.09.13
Alter : 17
Ort : Gymnastikball o.o

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mo Nov 11, 2013 5:04 am








Leafeon  


Ich sah die anderen Gijinkas an. Nun ja, es gab wirklich viele von uns, wen man das so sehe durfte. Dann antwortete ich auf Deans Fragen: "Ja, ich war bei Alice, wir haben Mew gefunden und wollten dann zur Höhle. Aber Alice war irgendwie nicht da, als wir ankamen... Sie hat sich nichtmal bedankt! Aber egal. Also bin ich weg und bin auf eine andere Gruppe Gijinkas getroffen, die sich aber getrennt hat. Ich habe es nur von weitem beobachte. Ich beschloss mich ihnen nicht anzuschließen und bin allein rumgeirrt, dann habe ich euch gesehen." Dann sah sie zu den weiblichen Gijinkas und setzte sich. "Ich bin Malvada, das da ist mein Partner Folipurba. Wer seid ihr?"
Ich lächelte die anderen an. Schließlich wollte ich nicht unhöflich wirken.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://waca-and-horses.forumieren.com/
Buoy-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : Im Meer

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mo Nov 11, 2013 5:50 am

Ich war noch immer verunsichert, aber da ich nicht unhöflich sein wllte, stellte ich mich vr: "Ich bin Buy, mein Partner ist Sabaku, ein Liebelldra." Das Mädchen erzähle etwas vn einer Alice mit der sie anscheinend unterwegs war. Ich hörte nicht richtig hin. Ich antwortete auf Deans Fragen: "Das ist eine gute Idee mit den Stöcken! Und des mit den Decken geht in rdnung, nicht wahr Talina? Meine Gedanken war wirr, ich wollte sie rddnen, schaffte es aber nicht und gab es auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemonemond.forumieren.com/
Talina

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.09.13
Ort : Hier^^

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mo Nov 11, 2013 8:24 am

° Noch mal unterwegs °

"Ja klar, ist kein Problem. Ich hab doch die Fische in einem Bach gefangen, da kann ich noch Wasser holen gehen. Kommt jemand mit? Ich hab Angst alleine." Ehrlichkeit war für mich ein großes Thema, aber wenn jemand etwas nicht sagen wollte,  was das vollkommen okay für mich. "Ach ja, Malvada, falls es dich interessiert, ich heiße Talin, aber du kannst mich nennen wie du willst." Carisma kam zu mir, hüpfte auf meine Schulter und flüsterte in mein Ohr. Ich schluckte, weil ich schon wieder fast einen Lachanfall bekommen hatte. Jetzt bleib bloß ruhig...,sagte ich mir im Stillen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/teniimsp
Dean

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 19
Ort : tyaa.. gute Frage eigentlich ...

BeitragThema: Re: Steineichenwald   Mo Nov 11, 2013 9:16 am








Survive .:Absol &6 Flygon && Pidove && Leafeon:.  


Dean hörte Malvada aufmerksam zu und nickte langsam.
,,Das sie sich nicht bedankt kommt, soweit ich sie einschätzen kann, schon mal vor... Aber man sollte es ihr nicht übel nehmen. Immerhin wollte sie uns warnen, und wer hat drauf gehört? Niemand, zumindest niemand von uns. Es gibt noch mehr von uns? Was wollen die mit so vielen Gijinkas...", meinte er und zog seine Brauen nachdenklich ein wenig zusammen. Schließlich wandte er seinen Blick zu Buoy, welche mit seiner Idee einverstanden war. Er lächelte sie warm an.
Talin sagte, sie habe die Fische aus einem Bach gefangen. Sie würde dort hingehen, jedoch nicht alleine, da sie Angst hatte. ~Na immerhin ist sie ehrlich~, überlegte er und sah zu ihr.
,,Ich würde mit dir gehen. Es wäre eigentlich auch nicht verkehrt wenn wir zu dritt gehen würden. Wir könnten mehr Wasser mitnehmen... allerdings... wo sollen wir das Wasser reinmachen? Außerdem sollten wir es irgendwie filtern, wenn wir, trotz unserer Halb-Pokemon-Gestalt, ungefiltertes Wasser nicht vertragen...", erklärte der Weißhaarige und tippte sich nachdenklich ans Kinn.
,,Wenn wir Körbe flechten... sind die dicht genug, dass kein Wasser herausfließt? Na ja, Körbe währen sowieso nicht schlecht... Am besten noch verschließbare, damit wir unser Essen vor wilden Pokemon beschützen können. Aber wie man solche Dinger macht weiß ich selbst nicht" Aus seinem Rucksack kramte er eine kleine Flasche mit Wasser.
,,Um Wasser zu filtern sollte man eine Schale aus Alufolie machen, da könnten wir das Wasser auch drin aufbewahren, und dann sollte das ungefilterte Wasser etwa 6 Stunden in der Sonne stehen... Talin, wenn um den Bach keine Pflanzen standen und Tierknochen lagen, dann sollten wir die Fische nicht essen, und das Wasser nicht trinken. Das Zeug würde uns wahrschienlich high machen oder krank. Oder beides. Wir könnten auch Regenwasser auffangen, wenn wir ein Loch graben und es mit Lehm auslegen. Na ja, und im allerschlimmsten Fall... Nein, das wollen wir eigentlich nicht. Wasser kann man auch aus Tieraugen gewinnen... Äh, da geh ich aber lieber in der Stadt was klauen", informierte er die Mädchen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steineichenwald   

Nach oben Nach unten
 
Steineichenwald
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon Gijinka :: ~the game :: Forests-
Gehe zu: